Slide Baufinanzierung

Slide Baufinanzierung

Unsere Kernprodukte

Baufinanzierung Stuttgart - Sanierungskredit

Sanierungs- / KfW-Kredit

Die KfW-Förderbank unterstützt Hausbesitzer auf dem Weg zum energieneutralen Eigenheim. Sie vergibt die Darlehen nicht direkt, sondern über die Kreditinstitute. Wer eine energieeffiziente Sanierung plant, kann staatliche Fördermittel beantragen. Mehr dazu hier.

Den KfW-Kredit gibt es zu zinsgünstigen Konditionen, wobei Sie sich für die Tilgung bis zu dreißig Jahre Zeit lassen können. Wichtig ist, dass Sie vor dem Kreditantrag die genau benötigte Summe für die Sanierung kennen. Dabei ist es ratsam sich professionelle Unterstützung durch einen Bausachverständigen zu holen, der die genaue Summe für die Sanierung analysiert.

Mit unseren Kreditrechnern lassen sich die Konditionen direkt berechnen.

Baufinanzierung Stuttgart - Anschluss-Finanzierung

Anschluss-Finanzierung

Oft ist nach Ablauf der Zinsbindungsfrist ist das Baudarlehen noch nicht vollständig getilgt, eine Anschlussfinanzierung ist notwendig.
Dafür stehen beispielsweise Forward-Darlehen sowie eine Umschuldung zur Verfügung.

Bei Forward-Darlehen können Sie mit Ihrer Bank bis zu 66 Monate im Voraus einen günstigen Zinssatz vereinbaren. Das Forward-Darlehen ist zu den vereinbarten Konditionen in jedem Fall anzunehmen, unabhängig, ob der Zinssatz höher oder niedriger liegt. Der Vorteil, Sie bezahlen bis zur Auszahlung weder Raten noch Bereitstellungszinsen.

Die Umschuldung kann im Anschluss an die Zinsbindung in Betracht kommen oder früher,  wenn Sie eine Sondertilgung vereinbart haben.

Wir finden eine auf Ihre finanziellen Möglichkeiten ausgerichtete und optimale Weiterfinanzierung.

In unseren Baugeldrechnern erfahren Sie erste Anhaltspunkte für eine Anschlussfinanzierung.

Baufinanzierung Stuttgart - Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital

Steht Ihnen kein Eigenkapital zur Verfügung, bieten Banken eine Vollfinanzierung an. Bei einer Finanzierung ohne Eigenkapital gelten strengere Maßstäbe und Voraussetzungen wie:

  • fester und sicherer Arbeitsplatz mit angemessenem Einkommen
  • Grundpfandrecht und Hypotheken
  • Bürgschaften oder Verpfändung der Lebensversicherung Höhe der Vollfinanzierung

Die Vollfinanzierung ist eine komplette, 100%ige Finanzierung der Immobilie. Einige Banken finanzieren zudem die entstehenden Nebenkosten, also mehr als 100%, was höhere Darlehensraten zur Folge hat. Vor dem Kauf oder Bau ist es sinnvoll Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen und mögliche Risiken wie Verdienstausfälle oder Arbeitslosigkeit einzuplanen.

Dabei helfen unsere Baugeld-Rechner.

Wir beraten Sie individuell und arbeiten mit >400 Banken unabhängig zusammen. Außerdem bereiten wir alles für die Finanzierung vor, geben Antrag & Unterlagen an die Bank weiter und sind an Ihrer Seite, bis die Immobilie hypothekenfrei und Sie schuldenfrei sind.

Unsere Baugeld-Rechne

Finanzierungsanfrage – Käuferzertifikat

Daten eintragen für die Finanzierungsanfrage Käuferzertifikat. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

EU DSGVO Datenschutz-Hinweis:
Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten werden von uns nur zur Beantwortung der Anfrage verwendet.

Laufzeit & Zinsphase

Die aktuellen Zinsen sind auf einem sehr niedrigen Niveau.

Profitieren Sie von diesen Top-Zinsen.

Für das Immobiliendarlehen Top Zinsen nutzen

Wie hoch der Zinssatz für die Finanzierung sein wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem der Höhe der Darlehenssumme sowie der Laufzeit.

Geht man beispielsweise von einer Sollzinsbindung von 5 Jahren aus, könnte die Immobilie bis zu einem Beleihungswert von 80% mit einem Sollzinssatz von <1% finanziert werden.

weiterlesen

In der Regel deckt ein Darlehen die Kosten für Immobilien zu einem großen Teil ab. Der Sollzinssatz errechnet sich aus der Höhe des Darlehens oder besser gesagt, nach der prozentualen Beleihung und der Laufzeit der Sollzinsbindung. Je länger die Laufzeit festgelegen wird, desto höher sind die Zinsen.

Diese können trotzdem unterschiedlich sein. Für die Kalkulation werden Schwerpunkte gesetzt, die sich auf die Höhe des Zinssatzes auswirken. Zu diesen Faktoren gehören neben der Bonität auch der Berufsstand sowie die Lage und Qualität des Objekts.

Profitieren Sie von den vielen Möglichkeiten, die wir Ihnen aufzeigen, um Ihr eigenes Heim zu finanzieren. In der aktuellen Niedrigzinsphase ist der Traum von den eigenen vier Wänden so günstig wie nie zuvor.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage