Baufinanzierungen und Privatkredite günstig und schnell

Die KfW Fördermittel für Modernisierung und Sanierung, energieeffizientes Umbauen

Die Fördermittel unterstützen Besitzer von Immobilien bei Sanierungsmaßnahmen. Die KfW Bank vergibt nicht für alle Maßnahmen verbilligte Darlehen, sondern nur, wenn einige Kriterien erfüllt sind. Dazu gehören beispielsweise Energiesparen, Umbau auf altersgerechtes Wohnen und energieeffizientes Sanieren der Immobilie. Auch beim Bauen eines Hauses werden diese Kriterien unterstützt. Des Weiteren bezuschusst die KfW Förderbank auch Maßnahmen zum Einbruchschutz bei bestehenden Gebäuden.
Außerdem vergibt die KfW Förderbank Darlehen für die Finanzierung von Wohneigentum, das der Eigentümer selbst nutzt.


Es gibt viele Maßnahmen, welche die KfW Bank fördert. Die Auszahlung sowie die Rückzahlung der vereinbarten monatlichen Raten erfolgt über das Kreditinstitut, welches das Immobiliendarlehen vergibt. Die darlehensgebende Bank hat den Darlehensnehmer bereits vor der Finanzierungszusage auf seine Bonität überprüft. Davon profitiert die KfW Bank! Wir als Vermittler von Immobilienfinanzierungen reichen die Anträge bei der KfW Bank in gut vorbereiteter Form ein. Die erspart der Förderbank lange Bearbeitungszeiten.


Aktuell ist die Sanierung von Immobilien ein Thema. Ein Thema deshalb, weil sich die Bundesregierung das Ziel setzte, bis zum Jahr 2050 alle Häuser in Deutschland energieeffizient zu machen. Besitzern von Immobilien stehen in den nächsten Jahren die Finanzierungen von Modernisierungsmaßnahmen bevor. Diese Maßnahmen sind in der Regel sehr teuer und oft nur mit einem Darlehen zu realisieren.

Energieeffizientes Umbauen

Seit 2010 fördert die KfW Bank keine Teilsanierungen, sondern nur noch Sanierungsmaßnahmen, die umfassend sind. Dazu gehört beispielsweise die Sanierung von Heizungsanlagen, die noch mit Gas oder Öl betrieben werden. Ein Wechsel zu Naturenergie wie Sonnen-, Wind- oder Erdenergie finanziert oder bezuschusst die KfW Bank. Solaranlagen sind nicht gerade billig und wer auf Erdwärme umstellt oder beides miteinander verbindet, muss tief in die Tasche greifen.Für einen ersten Anhaltspunkt, in welcher Weise und Höhe Ihr Vorhaben bezuschusst oder finanziert wird, sagt Ihnen der Kreditrechner der KfW-Bank.


Die KfW Bank vergibt zinsgünstige Darlehen, die eine Laufzeit bis zu 30 Jahren haben können. Sie haben also viel Zeit, um das Darlehen zu tilgen. Bevor Sie ein Darlehen bei Ihrer Bank und der KfW beantragen, ist es wichtig, die Kosten für Ihre Maßnahme zu ermitteln. Wir unterstütze Sie das KfW Darlehen, zu beantragen.


Auch hier unser Tipp: Ermitteln Sie die Kosten realistisch und beantragen Sie ein Darlehen, das um etwa 10 Prozent höher ist als die ermittelnden Kosten. Damit haben Sie einen finanziellen Puffer.
Wir beraten Sie und erledigen die Finanzierung für Ihr Vorhaben für Sie, dazu gehören auch die Fördermittel der KfW.